top of page

mehrere Flächenbrände

2022 - Zwei größere Flächenbrände beschäftigen die Feuerwehr.


Das Jahr 2022 begann mit einem viel zu milden Winter und bereits am 12. April wurde die 30-Grad-Marke geknackt. In Baden-Württemberg schloss sich der wärmste Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnungen an. Mehrere Hitzewellen im Juni und Juli verursachten eine extreme Dürre.




Infolge dessen wurde die Feuerwehr Satteldorf am 14.07.2022 zu einem großen Flächenbrand auf einem abgeernteten Feld der Flur "Eichelhecke" in der Nähe der Teufelsklinge alarmiert. Starker und vor allem ständig drehender Wind erschwerte die Löscharbeiten. Mit Unterstützung des Bauhofs und mehrerer Landwirte konnte genügend Löschwasser herangeführt werden und ein Übergreifen des Brandes auf ein angrenzendes, noch bewirtschaftetes Feld größtenteils verhindert werden.



Im selben Monat, am 28.07.2022, fing eine Rundballenpresse auf einem Feld der Flur "Lindach" nördlich der Barenhalder Straße Feuer. Eine Brandausbreitung auf die gepressten Rundballen sowie die angrenzenden Flächen konnte durch ein sehr schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden. Die Ballenpresse brannte komplett aus.






11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page